Möglichkeiten auf dem Platz

Folgendes könnt Ihr kostenlos bei uns unternehmen:

Das Campingareal bietet genügend potenzial sich zu beschäftigen. Darunter fällt Bogenschießen und Axtwerfen. Im "Silbersee" darf geangelt werden und ab 2017 steht auch ein Boot zum Paddeln zur Verfügung - vorher muss natürlich Häuptling gefragt werden. Weiterhin laden die Brücken und Inseln im "Silbersee", aber auch die "Rocky Mountains" zum erkunden ein.

Ab August 2019 könnt Ihr auch bei uns baden. Wir haben einen Naturbadeteich gebaut, welcher auch von Übernachtungsgäste genutzt werden darf. Das geht aber nur in Begleitung eines Erwachsenen.

 

3ha Maislabyrinth

Das 3 ha große Maislabyrinth (wenn das Wetter mitspielt) steht auch ohne unsere Begleitung zum Verirren bereit, genauso kann in Begleitung eines Erwachsenen jederzeit Bogengeschossen oder Axtwerfen gemacht werden. Die Slackline ist den ganzen Tag gespannt und wartet auf eure Übungseinheiten. Wenn jemand unseren "Schwebenden Fuß" (Jona) beim indianischen Balancieren schlägt, bekommt eine Kugel Eis geschenkt - versprochen. Unser Sandkasten 3000 produziert den ganzen Tag Gold, wenn besonders liebe Kinder anwesend sind. Leider dürfen wir laut Indianergesetz §3 Absatz 4 (b) kein Gold annehmen, was uns manchmal etwas traurig stimmt...

Bogen schiessen

Im übrigen besitzen wir unmittelbar am Campingplatz angrenzend ein Waldgrundstück. Hier darf kostenlos Holz für das abendliche Lagerfeuer gesammelt werden. Unsere Erfahrung zeigt uns, dass das fast das Größte für die Kinder ist, da sie am Abend sofort den Lohn für ihre Mühe erhalten. Wer höflich fragt, kann sich sogar eine Axt und eine Schubkarre bei uns leihen...

Puh, was gibt es noch...ach ja, Volleyball und Fußball, Federball (bitte eigene Schläger und Bälle mitbringen) und Boccia können auch bei uns gespielt werden. Wenn besonders liebe Kinder bei uns sind, wächst sogar Gold im Sandkasten...



Für folgende Programmpunkte nehmen wir uns etwas Geld:
Trikefahrt (1,50 €/ Runde)
Fahrt auf dem hölzernen Büffel (1,00 €/ Runde)

Achtung: Geführtes Reiten könnt Ihr nach Anmeldung im Nachbarort Kehnert (ca. 2,5 km von uns) bei Bianca machen. Meldet Euch aber vorher an unter 0176/ 344 65 093




Indianisches Balancieren

 

Roundell

 

Kuhmelken

 

 

Kuh Melken